Landschaften

In hohem Maße ist Rolf Tschierschky die Fähigkeit eigen, Licht und Farben in berückende Transparenz zu setzen und den Betrachter des Bildes sozusagen in dessen lichtdurchflutete farbliche Atmosphäre einzusaugen.
Wie auch sonst im Werk von Rolf Tschierschky decken die Landschaftsbilder das gesamte Spektrum zwischen Fiktion und Realität, zwischen subjektiver Befindlichkeit und fotografisch exakter Nachbildung ab. Der Übergang zum Sujet des Fantastischen ist fließend.

Zum Bildvergleich „Kirchenraum in Tating“

Zur Startseite

Ein Maler des Fantastischen

de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman